Und wieder ein neuer Blog in den Weiten des Internets. Eigentlich sollte man ja meinen, es gibt schon genug. Ich will aber meinen eigenen und mir somit ein Sammelsurium an interessanten Artikeln anfertigen.

Ich könnte jetzt wilde Versprechungen hier auflisten, was euch in Zukunft erwartet. Aber genau das, will ich nicht tun. Denn dann würde ich mich selbst unter Druck setzen und möglicherweise “irgendwas” hier veröffentlichen. Von dieser Sorte gibt es genug Blogs im Internet.

Stattdessen werde ich nach Lust und Laune schreiben. Rein nach dem Motto “Qualität statt Quantität”.